Brustentzundung beim Mann Ursachen und Symptome

Eine Brustentzündung ist eine Krankheit die man wohl eher bei einer Frau vermutet, doch auch bei einem Mann kann diese auftreten. Wenn gleich es bei einem Mann nur selten zu einer Brustentzündung kommt. Bei einer Brustentzündung, medizinisch auch als Mastitis genannt, kommt es zu einer Entzündung der Brustdrüse.

Ursachen für eine Brustentzündung kann es viele geben, am meisten wird diese durch Bakterien hervorgerufen. Aber auch eine übermäßige Produktion vom Hormon Prolaktin kann zu einer Entzündung führen. Wird eine Brustentzündung nicht behandelt, kann dies zu einer chronischen Entzündung führen. Was dann auch eine dauerhafte Behandlung einer Brustentzündung erforderlich machen würde.

Das sind die Symptome bei einer Brustentzündung

Eine Brustentzündung macht sich mit unterschiedlichen Symptomen bemerkbar. Zu diesen Smyptomen gehören Schmerzen, die je nach Schweregrad der Entzündung über den ganzen Brustraum sich ausdehnen kann. Zudem kann es durch die Schmerzen zu einer gespannten Haut kommt. In diesem Zusammenhang kann es dann auch zu einer Rötung und einer starken Erwärmung im Brustbereich kommen. Breitet sich die Brustenzündung aus, kann es im weiteren Verlauf auch noch zu Fieber kommen.

Die Behandlung einer Brustentzündung

Damit sich die Brustentzündung nicht ausbreitet, sollte man frühzeitig mit einer Behandlung beginnen. Hierbei ist es auch wichtig, abzuklären ob es sich tatsächlich um eine Brustenzündung handelt. Den die Symptome können auch Anzeichen für einen Tumor sein. Sicherlich werden sich jetzt einige Fragen, kann es auch bei einem Mann zu Brustkrebs kommen? Und in der Tat, auch bei einem Mann kann es zu dieser Krebsart kommen. Wenngleich hier das selbe wie bei der Brustentzündung gilt, es kommt nur selten vor. Dementsprechend schwer ist aber auch das Erkennen. Die Behandlung einer Brustentzündung erfolgt mit Antiphlogistika und gegebenenfalls mit Schmerzmittel. Auch die Kühlung der Brust kann eine Form der Behandlung sein. Hat sich Eiter in der Brust gesammelt, muss dieser von einem Arzt entfernt werden.